- Ein Paar Ohrclipse verziert mit Mabè Zuchtperlen und Diamanten

Auktion 401, Kat.-Nr. 258

SOMMERAUKTION am 23. Juni 2021

 

Ein Paar Ohrclipse verziert mit Mabè Zuchtperlen und Diamanten

Schätzpreis:
€ 1.000 bis € 1.300

Differenzbesteuerung    

noch erhältlich
Beschreibung:

Ein Paar Ohrclipse verziert mit Mabè Zuchtperlen und Diamanten

Italien, 1930er - 1940er Jahre

 

Gelbgold 18 K und 22 K gestempelt ( 750/- und 916/- ). 12 Diamanten im altschliff, zus. ca. 0,35 ct. TCR (I-J), SI 1-2. 2 halbrunde Mabè Zuchtperlen, D. ca. 14,8 und 14,9 mm, hellcreme mit irisierendem Rosè, sehr gutes Lüster.

D. ca. 2,1 cm. Ca. 13,5 g.

 

Goldschmiedetechnische Ausführung: die Goldoberflächen sind struktuiert und mit Diamanten im Verschnitt eingefasst. Rückseitige Schraubmontur (ohne Stiftung).

 

Mabè Zuchtperlen sind eine besondere halbrunde Form der Zuchtperlen und lassen sich in China bis in das 13. Jahrhundert zurückverfolgen.

 

BK

 



Datierung:
1930er - 1940er Jahre


Maße:
D. ca. 2,1 cm cm
Kommentar:
Mabè Zuchtperlen sind eine besondere halbrunde Form der Zuchtperlen und lassen sich in China bis in das 13. Jahrhundert zurückverfolgen.