- Anhänger / Brosche verziert mit Smaragden

Auktion 406, Kat.-Nr. 257

HERBSTAUKTION 28. UND 29. SEPTEMBER am 28. September 2022

 

Anhänger / Brosche verziert mit Smaragden

Schätzpreis:
€ 1.000 bis € 1.400

Differenzbesteuerung    

noch erhältlich

Beschreibung:

Anhänger / Brosche verziert mit Smaragden

Vermutlich Peru, um 1970er Jahre

 

Gelbgold 18K, gestempelt. 3 Smaragde im Achteck / Treppenschliff, zus. ca. 0,30 ct. In guten bis sehr guten Zustand, Handarbeit.

Ca. 3,7 x 2,3 cm. Ca. 8,06 g.

 

Goldschmiedetechnische Ausführung: der symbolisch behaftete und vermutlich aus Peru stammende Kettenanhänger, ist durch eine rückseitige gesicherte Nadelführung auch als Brosche zutagen. Die schauseitige Goldoberfläche wurde mit Golddraht verziert sowie partiell graviert und sandgestrahlt. Die drei kleinen Smaragde sind erhaben in Zargenchatons eingesetzt.

 

BK

 



Datierung:
um 1970er Jahre


Maße:
Ca. 3,7 x 2,3 cm cm
Zustand:
In guten bis sehr guten Zustand, Handarbeit