Anton Doll - Die Maximilianstraße in Lindau

Auktion 387, Kat.-Nr. 255

ALTE KUNST am 6. Mai 2020

Anton Doll

Die Maximilianstraße in Lindau

Schätzpreis:
€ 6.000 bis € 7.000

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 12.700 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

Doll, Anton

1826 München - 1887 ebenda

 

Die Maximilianstraße in Lindau

 

 

Im Hintergrund der Turm von Sankt Stephan. R. u. signiert. Rücks. Stempel "Maltuch-Fabrik Steigenberger u. Hiller" sowie Etikett "Sammlung Georg Schäfer Schweinfurt" mit Nr. 90565148. Öl auf Holz. 23,5 x 31,2 cm. Rest. (Restaurierungsbericht Bayerische Staatsgemäldesammlungen, April 1999, vorliegend). Rahmen.

 

Provenienz: Neumeister, München, Sonderauktion Sammlung-Dr.-Georg-Schäfer-Stiftung, 27. Februar 1999, Kat.-Nr. 63.



Titel-Zusatz:
Im Hintergrund der Turm von Sankt Stephan


Signatur-Bez-Vorne:
R. u. signiert
Signatur-Bez-Recto:
Rücks. Stempel "Maltuch-Fabrik Steigenberger u. Hiller" sowie Etikett "Sammlung Georg Schäfer Schweinfurt" mit Nr. 90565148
Technik:
Öl
Träger:
auf Holz
Maße:
23,5 x 31,2 cm
Zustand:
Rest. (Restaurierungsbericht Bayerische Staatsgemäldesammlungen, April 1999, vorliegend)
Rahmen:
Rahmen
Provenienz:
Neumeister, München, Sonderauktion Sammlung-Dr.-Georg-Schäfer-Stiftung, 27. Februar 1999, Kat.-Nr. 63.