- Ein Paar Steinschloss-Duellpistolen

Auktion 400, Kat.-Nr. 248

FRüHJAHRSAUKTION am 14. April 2021

 

Ein Paar Steinschloss-Duellpistolen

Schätzpreis:
€ 450 bis € 500

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 1.651 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:
Ein Paar Steinschloss-Duellpistolen
Regensburg, 19. Jh., Kuchenreiter (Kugenreiter)

Nussholzschäftung mit Fischhautverschneidung, glatte tlw. vergoldete Metallgarnitur, bez. "Regensburg. Tlw. facettierter Lauf in Gold bez. "Kugenreiter". Ladestock. Min. besch. L. 34 cm.

Provenienz: Aus dem Besitz der Nachfahren des Generalmajors Friedrich von Winther (1784-1857), Schloss Mühlfeld / Herrsching.

Vgl. Heer, Eugène, Der neue Stöckel. Schwäbisch Hall 1978, S. 649 f.


Datierung:
19. Jh.,


Zustand:
Min. besch
Provenienz:
Aus dem Besitz der Nachfahren des Generalmajors Friedrich von Winther (1784-1857), Schloss Mühlfeld / Herrsching.
Vgl:
Vgl. Heer, Eugène, Der neue Stöckel. Schwäbisch Hall 1978, S. 649 f.