Philipp Röth - "Bei Etzenhausen"

Auktion 386, Kat.-Nr. 237

ALTE KUNST  am 4. Dezember 2019

Philipp Röth

"Bei Etzenhausen"

Schätzpreis:
€ 1.800 bis € 2.200

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 1.715 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

Röth, Philipp

1841 Darmstadt - 1921 München

 

"Bei Etzenhausen"

 

 

L. u. signiert, Ortsbezeichnung Dachau und (18)71 datiert. Auf rücks. Klebezettel betitelt und bezeichnet, auf weiterem Klebezettel nummeriert 37. Öl auf Lwd. 40 x 57,5 cm. Rest. Rahmen min. besch.



Signatur-Bez-Vorne:
L. u. signiert, Ortsbezeichnung Dachau und (18)71 datiert
Signatur-Bez-Recto:
Auf rücks. Klebezettel betitelt und bezeichnet, auf weiterem Klebezettel nummeriert 37
Technik:
Öl
Träger:
auf Lwd
Maße:
40 x 57,5 cm
Zustand:
Rest
Rahmen:
Rahmen min. besch