- Tischplatte mit Untergestell

Auktion 381, Kat.-Nr. 233

ALTE KUNST am 26. September 2018

 

Tischplatte mit Untergestell

Schätzpreis:
€ 3.000 bis € 4.000

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 5.334 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

Tischplatte mit Untergestell

Braunschweig (?), 18. Jh.

 

Furnier Nussbaum, Nussmaser u. a. Hölzer; Einlagen in Bein. Späterer Untersatz mit einschübigem Zargenkasten auf facettierten Beinen mit Verbindungssteg. Platte eingelegt mit Jagdfries sowie Vögeln zwischen Blumenzweigen in den Eckzwickeln. Rest., erg., Alters- und Gebrauchsspuren. 71 x 130 x 78 cm.

 

Qualitätvolle Einlegearbeit mit effektvollem Einsatz des Maserholzes.



Datierung:
18. Jh.


Zustand:
Rest., erg., Alters- und Gebrauchsspuren
Kommentar:
Qualitätvolle Einlegearbeit mit effektvollem Einsatz des Maserholzes.