- Klosterarbeit "Trösterlein"

Auktion 400, Kat.-Nr. 232

FRüHJAHRSAUKTION am 14. April 2021

 

Klosterarbeit "Trösterlein"

Schätzpreis:
€ 350 bis € 400

Differenzbesteuerung    

noch erhältlich
Beschreibung:
Klosterarbeit "Trösterlein"
Süddeutsch, 18./19. Jh.

Wachs, Seide, Spitze, Drahtarbeit u. a. Kastenbild mit auf Sockel stehendem bekleidetem Jesuskind vor einem Strahlenkranz mit diversen Blüten. BA: 25,5 x 20 cm. Vergoldeter Holzrahmen mit angesetztem Ranken- und Muscheldekor.

Provenienz: Aus dem Besitz der Nachfahren des Generalmajors Friedrich von Winther (1784-1857), Schloss Mühlfeld / Herrsching.


Datierung:
18./19. Jh.


Rahmen:
Vergoldeter Holzrahmen mit angesetztem Ranken- und Muscheldekor
Provenienz:
Aus dem Besitz der Nachfahren des Generalmajors Friedrich von Winther (1784-1857), Schloss Mühlfeld / Herrsching.