Max Gaisser - Münchhausen, im Damenkreis seine Schwänke erzählend

Auktion 388, Kat.-Nr. 231

ALTE KUNST AUKTION am 15. Juli 2020

Max Gaisser

Münchhausen, im Damenkreis seine Schwänke erzählend

Schätzpreis:
€ 2.000 bis € 2.500

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 3.302 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

Gaisser, Max

1857 Augsburg - 1922 München

 

Münchhausen, im Damenkreis seine Schwänke erzählend

 

 

L. u. signiert. Öl auf Lwd. 62 x 76 cm. Doubliert. Rest. Min. besch. Rahmen min. besch.

 

Nach dem Gemälde von Jakob Emanuel Gaisser (1825 Augsburg - 1899 München), dem Vater des Künstlers, das dieser 1869 auf der Wiener Internationalen Kunstausstellung präsentierte.



Signatur-Bez-Vorne:
L. u. signiert
Technik:
Öl
Träger:
auf Lwd
Maße:
62 x 76 cm
Zustand:
Doubliert. Rest. Min. besch
Rahmen:
Rahmen min. besch
Kommentar:
Nach dem Gemälde von Jakob Emanuel Gaisser (1825 Augsburg - 1899 München), dem Vater des Künstlers, das dieser 1869 auf der Wiener Internationalen Kunstausstellung präsentierte.