- Teekessel

Auktion 390, Kat.-Nr. 23

KUNSTHANDWERK UND ANTIQUITäTEN

SCHMUCK am 2. Dezember 2020

 

Teekessel

Schätzpreis:
€ 4.800 bis € 5.000

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 5.715 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

Teekessel

Nymphenburg, um 1765- 1770

 

Porzellan. Gold- und Purpurstaffage. Gebaucht auf drei Füßchen mit Röhrenausguss und Klapphenkel mit Messingmontierung, flacher Deckel mit Blütenknauf. Auf der Wandung weite Flusslandschaften mit Staffagefiguren in Purpur-Camaieu, Goldspitzenbordüren. Pressmarke mit Beizeichen und blaue Hexagrammmarke. Rest., min. best., erg. H. 27 cm.

 

Vgl. Ziffer, Alfred, Nymphenburger Porzellan. Stuttgart 1997, S. 185, 215.



Datierung:
um 1765- 1770


Maße:
H. 27 cm
Zustand:
Rest., min. best., erg
Vgl:
Vgl. Ziffer, Alfred, Nymphenburger Porzellan. Stuttgart 1997, S. 185, 215.