- Vier Innenbildtassen mit Untertassen

Auktion 379, Kat.-Nr. 23

ALTE KUNST am 21. März 2018

 

Vier Innenbildtassen mit Untertassen

Schätzpreis:
€ 1.000 bis € 1.200

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 1.270 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

VIER INNENBILDTASSEN MIT UNTERTASSEN

KPM Berlin, um 1837 - 1844

 

Porzellan. Flache Teetassen und Untertassen mit blauem Fond und Goldstaffage, im Tassenboden bunte Berliner bzw. Potsdamer Ansichten. Blaue Szeptermarken mit KPM, eine Tasse mit Szeptermarke ohne KPM. Tlw. min. berieben.

 

Am Tassenboden in Schwarz betitelt: "Sanssouci bei Potsdam", "Der Dom in Berlin", "Palais des Prinzen von Preußen" und "Das königl. Schloß u. d. lange Brücke".

 

Vgl. Köllmann, Erich, Berliner Porzellan. Braunschweig 1966, Nr. 230 b.



Datierung:
um 1837 - 1844


Zustand:
Tlw. min. berieben
Vgl:
Vgl. Köllmann, Erich, Berliner Porzellan. Braunschweig 1966, Nr. 230 b.