- Tabatière

Auktion 403, Kat.-Nr. 228 I

Kunsthandwerk am 2. Dezember 2021 ab 14:00 Uhr

 

Tabatière

Schätzpreis:
€ 400 bis € 500

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 325 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

Tabatière

Berlin, 2. Drittel 18. Jh., wohl Fromery-Werkstatt

 

"Email de saxe" auf Kupfer. Pariser Silbermontierung. Rechteckig mit Scharnierdeckel. Allseitiger Reliefdekor tlw. mit Gold und Transluzidemail: auf dem Deckel Chinesen in Parklandschaft, auf Wandung und Boden bunte Blumenstauden. Marken (R. 6502), Pächter Antoine lEchaudel, 1744 - 1750 (?). Rest., Sprünge. 4 x 8,5 x 6,5 cm.

 

Provenienz: Sammlung Rudolf Neumeister

 

Vgl. Le Corbeiller, Clare, Alte Tabakdosen. München 1966, Nr. 579/580.



Datierung:
2. Drittel 18. Jh.,


Maße:
4 x 8,5 x 6,5 cm
Zustand:
Rest., Sprünge
Provenienz:
Sammlung Rudolf Neumeister
Vgl:
Vgl. Le Corbeiller, Clare, Alte Tabakdosen. München 1966, Nr. 579/580.