- Tabatière

Auktion 403, Kat.-Nr. 228 C

Kunsthandwerk am 2. Dezember 2021 ab 14:00 Uhr

 

Tabatière

Schätzpreis:
€ 200 bis € 300

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 260 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

Tabatière

18. Jh.

 

Silber, innen vergoldet. Geschwungene Rechteckform mit Scharnierdeckel. Getriebener, ziselierter und punzierter Dekor: auf dem Deckel in einer Rankenkartusche zwei Eroten in Landschaft, auf dem Boden Lautenspielerin mit Tieren in Landschaft. Ornamentbänder. Ungemarkt. 2 x 7 x 5,5 cm. 94 g.

 

Provenienz: Sammlung Rudolf Neumeister



Datierung:
18. Jh.


Maße:
2 x 7 x 5,5 cm
Provenienz:
Sammlung Rudolf Neumeister