- Carteluhr

Auktion 390, Kat.-Nr. 227

KUNSTHANDWERK UND ANTIQUITäTEN

SCHMUCK am 2. Dezember 2020

 

Carteluhr

Schätzpreis:
€ 1.400 bis € 1.600

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 1.524 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:
Carteluhr
Paris, Louis-XV-Stil, Chambon

Bronze, vergoldet. Geschwungenes Gehäuse mit Rosenranken, schnäbelnden Tauben und Putto als Bekrönung. Weißes Emailzifferblatt mit römischen und arabischen Ziffern bez. "Chambon A PARIS". Rückplatine bez. "Chambon A Paris". Pendel mit Fadenaufhängung. 1/2-Stunden-Schlossscheibenschlagwerk auf Glocke. 76 x 46 x 18 cm.

Provenienz: Privatsammlung, München.


Datierung:
Louis-XV-Stil,


Provenienz:
Privatsammlung, München.