- Tischuhr

Auktion 382, Kat.-Nr. 227

ALTE KUNST am 5. Dezember 2018

 

Tischuhr

Schätzpreis:
€ 800 bis € 1.000

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 2.794 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

Tischuhr

Süddeutsch, 18. Jh.

 

Holz, geschnitzt, vergoldet. Auf geschwungenem Sockel das Uhrgehäuse in Form einer Rocaillekartusche mit Amor flankiert von einem galanten Paar zu deren Füßen ein Hund ruht. Darin Spindeltaschenuhr mit Emailzifferblatt mit römischen Ziffern. Zifferblatt und Platine bez. "Berthoud a Paris. Ornamental durchbrochene Spindelbrücke. Min. besch., nicht zusammengehörig. H. 32 cm.

 

Vgl. Baillie, G. H., Watchmakers and Clockmakers of the World. 1963, S. 25 f.



Datierung:
18. Jh.


Zustand:
Min. besch., nicht zusammengehörig
Vgl:
Vgl. Baillie, G. H., Watchmakers and Clockmakers of the World. 1963, S. 25 f.