- Alliancering verziert mit einem burmesischem Sternrubin und Brillanten

Auktion 405, Kat.-Nr. 226

SOMMERAUKTION am 29. Juni 2022

 

Alliancering verziert mit einem burmesischem Sternrubin und Brillanten

Schätzpreis:
€ 7.000 bis € 10.000

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 7.150 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

Alliancering verziert mit einem burmesischem Sternrubin und Brillanten

USA oder Italien, 1990er - 2000er Jahre

 

Weißgold 18 K, Ref.Nr. 3576, gestempelt (750/-). 12 Kleinbrillanten, zus. ca. 0,20 ct., W (H), VS 1-2. 1 ovaler, tief himbeerfarbener, burmesischer Sternrubin im Cabochonschliff, ca. 20,77 ct., errechnetes Gewicht.

Ringgröße: 55. Ca. 9,45 g.

 

Goldschmiedetechnische Ausführung: der zentrierte Rubin sowie die Brillanten werden von Zargengriffen im Körbchenkader gehalten.

 

Das häufigste optische Phänomen bei Korunden " Saphire und Rubine" ist der Sterneffekt, dies passiert durch Streuung des Lichtes bei gewölbtem Glattschliff = Cabochonschliff, so wie es auch bei diesem Rubin erkennbar ist.

 

BK

 



Datierung:
1990er - 2000er Jahre


Kommentar:
Das häufigste optische Phänomen bei Korunden " Saphire und Rubine" ist der Sterneffekt, dies passiert durch Streuung des Lichtes bei gewölbtem Glattschliff = Cabochonschliff, so wie es auch bei diesem Rubin erkennbar ist.