Ferdinand Feldhütter - Jäger am Seeufer

Auktion 412, Kat.-Nr. 223

MÄRZ-AUKTION

am 20. März 2024

Ferdinand Feldhütter

1842 München - 1898 ebenda


Jäger am Seeufer

Schätzpreis:
€ 600 bis € 800

Differenzbesteuerung    

noch erhältlich

Beschreibung:

Ferdinand Feldhütter

1842 München - 1898 ebenda

Jäger am Seeufer


Drei Jäger mit erlegtem Hirsch am Boot, im Hintergrund Bergpanorama im Sonnenuntergang. R. u. signiert, Ortsbezeichnung "München" und 1890 datiert. Rücks. altes Klebeetikett mit Angaben zum Format sowie Stempel "Adrian Brugger München Theatinerstraße Nr. 1". Öl auf Holz. 24 x 36 cm. Randbereibungen. Rahmen min. besch. (47 x 59 cm).




Titel-Zusatz:
Drei Jäger mit erlegtem Hirsch am Boot, im Hintergrund Bergpanorama im Sonnenuntergang


Signatur-Bez-Vorne:
R. u. signiert, Ortsbezeichnung "München" und 1890 datiert
Signatur-Bez-Recto:
Rücks. altes Klebeetikett mit Angaben zum Format sowie Stempel "Adrian Brugger München Theatinerstraße Nr. 1"
Technik:
Öl
Träger:
auf Holz
Maße:
24 x 36 cm
Zustand:
Randbereibungen
Rahmen:
Rahmen min. besch. (47 x 59 cm)