- Standuhr

Auktion 390, Kat.-Nr. 222

KUNSTHANDWERK UND ANTIQUITäTEN

SCHMUCK am 2. Dezember 2020

 

Standuhr

Schätzpreis:
€ 2.000 bis € 2.200

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 2.032 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:
Standuhr
Royston, 18. Jh., Thomas Kefford

Nussbaum, furniert. Rechteckgehäuse, eintürig, verglaster Aufsatz mit seitlich eingestellten Säulen und profiliertem Bogenabschluss. Messingfront mit Ornamentapplikationen, Hilfszifferblatt und Datumsfenster, silberfarbener Zifferring mit römischen und arabischen Ziffern, bez. "Thomas Kefford, Royston", im Arkus Mondphasenanzeige. Ankerhemmung, Pendel, Saitenzug mit zwei Gewichten, Schlagwerk auf Glocke. Rest., besch. 240 x 52 x 27 cm.

Provenienz: Antiquitäten Ingeborg Pfennig, München.

Vgl. Baillie, G. H., Watchmakers and Clockmakers of the World. London 1963, S. 178.


Datierung:
18. Jh.,


Zustand:
Rest., besch
Provenienz:
Antiquitäten Ingeborg Pfennig, München.
Vgl:
Vgl. Baillie, G. H., Watchmakers and Clockmakers of the World. London 1963, S. 178.