- Kommode

Auktion 381, Kat.-Nr. 219

ALTE KUNST am 26. September 2018

 

Kommode

Schätzpreis:
€ 5.000 bis € 6.000

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 5.080 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

Kommode

Schweiz (Bern), Mitte 18. Jh., Mathäus Funk (1697 - 1783), Werkstatt

 

Furnier Nussbaum, Nussmaser. Gelbrote Marmorplatte. Auf ausgestellten Füßen. Trapezförmiger, dreischübiger Korpus, frontal geschweift und eingezogen. Gefriester Dekor. Zuggriffe in Gestalt chinoiser Büsten. Rest., besch. 84 x 130 x 71 cm.

 

Vergleichbare Kommodenuntersätze abgeb. bei Fischer, Hermann von, Fonck a Berne. Möbel und Ausstattungen der Kunsthandwerkerfamilie Funk im 18. Jh. in Bern. Bern 2001,S. 64 ff.



Datierung:
Mitte 18. Jh.,


Zustand:
Rest., besch
Kommentar:
Vergleichbare Kommodenuntersätze abgeb. bei Fischer, Hermann von, Fonck a Berne. Möbel und Ausstattungen der Kunsthandwerkerfamilie Funk im 18. Jh. in Bern. Bern 2001,S. 64 ff.