- Garnitur: Collier und Ohrstecker besetzt mit Brillanten und Smaragden

Auktion 405, Kat.-Nr. 216

SOMMERAUKTION am 29. Juni 2022

 

Garnitur: Collier und Ohrstecker besetzt mit Brillanten und Smaragden

Schätzpreis:
€ 9.500 bis € 12.000

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 11.440 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

Garnitur: Collier und Ohrstecker besetzt mit Brillanten und Smaragden

Paris, O. J. PERRIN, 1980er - 1990er Jahre

 

Gelbgold 750/-, gestempelt, Feingehalt Punzen, Juwelier Punze: E. B. sowie O. J. Perrin. 198 Brillanten, zus. ca. 11ct., TW F-G), VVS 1-2, sehr gute Schliffausführung. 8 ovale und 2 Smaragde im Cushion Cut, Cabochonschliff, zus. ca. 8 ct. lebhaft tiefes sattgrün. Im guten bis sehr guten Zustand.

Collier L. ca. 45 cm, Ohrstecker L. ca. 3,6 cm. 43,57 g.

 

Goldschmiedetechnische Ausführung: beim Collier sind die Brillanten in Zargen gesetzt und wabenmäßig angeordnet, die Smaragde wurden in Zargenblenden eingefasst. Verdeckter Steck-Ziehverschluss.

Bei den Ohrsteckern wurde die Brillanten ebenfalls in Zargenchatons gesetzt und mit Smaragd-Cabochons in Zargenblenden-Chatons oberhalb und unterhalb begrenzt, rückseitige Stiftung mit Steckmontur.

 

Das Juwelierhaus O. J. Perrrin wurde 1947 gegründet und zählt bis heute zu den großen Juwelieren Frankreichs am Place Vendome, dem historischen Zentrum des Welt - Edelschmucks.

 

BK

 



Datierung:
1980er - 1990er Jahre


Maße:
Collier L. ca. 45 cm, Ohrstecker L. ca. 3,6 cm cm
Zustand:
Im guten bis sehr guten Zustand
Kommentar:
Das Juwelierhaus O. J. Perrrin wurde 1947 gegründet und zählt bis heute zu den großen Juwelieren Frankreichs am Place Vendome, dem historischen Zentrum des Welt - Edelschmucks.