Wilhelm Trübner - "Schlacht von Ampfing"

Auktion 413, Kat.-Nr. 215

JUNI-AUKTION

am 26. Juni 2024

Wilhelm Trübner

1851 Heidelberg - 1917 Karlsruhe


"Schlacht von Ampfing"

Schätzpreis:
€ 3.000 bis € 4.000

Differenzbesteuerung    

noch erhältlich

Beschreibung:

Wilhelm Trübner

1851 Heidelberg - 1917 Karlsruhe

"Schlacht von Ampfing"


L. u. signiert. Rücks. betitelt und bezeichnet, nummeriert K.1846. Leinwandstempel A. Schutzmann, München. Ölstudie auf Lwd. 44,5 x 36,5 cm. Rest. Min. besch.


Studie zu dem Gemälde "Gefangennahme des Gegenkaisers Friedrich des Schönen in der Schlacht von Ampfing" aus dem Jahr 1879, s. Beringer, Joseph August (Hg.), Trübner. Des Meisters Gemälde. Stuttgart / Berlin 1917, S. 137. In der Auktion Nachlass Wilhelm Trübner wurde 1918 eine signierte Studie mit den Maßen 43 x 36 cm angeboten, möglicherweise vorliegende Studie, s. Rudolph Lepke, Berlin, Auktion Nachlass Wilhelm Trübner, 4. Juni 1918, Kat.-Nr. 88.



Signatur-Bez-Vorne:
L. u. signiert
Signatur-Bez-Recto:
Rücks. betitelt und bezeichnet, nummeriert K.1846. Leinwandstempel A. Schutzmann, München
Technik:
Ölstudie
Träger:
auf Lwd
Maße:
44,5 x 36,5 cm
Zustand:
Rest. Min. besch