- Zwei Tabletts,

Auktion 403, Kat.-Nr. 212

Kunsthandwerk am 2. Dezember 2021 ab 14:00 Uhr

 

Zwei Tabletts,

Schätzpreis:
€ 2.000 bis € 2.500

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 1.690 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

Zwei Tabletts,

Wien, 1720, Oktavian Cocksel II.

 

Silber. Im Spiegel gravierte Wappenkartusche mit Krone. Datiert 1720, monogr. G.M.M. G.B.D. Floral graviert und punziert. Geschweifte Fahne. Marken (Rosenberg IV, Bz. Nr. 7855), MZ CC (Reitzner 430, S. 162), Meister1717- 1750. Tremolierstich. 23 x 18 cm. 439 g.

 

Dabei: Weinprobierschälchen mit Henkel. Silber. Wien 1872-1922 (Rosenberg VI, Bz. Nr. 7866). MZ J.CJ. 88 g



Maße:
23 x 18 cm
Dabei:
Weinprobierschälchen mit Henkel. Silber. Wien 1872-1922 (Rosenberg VI, Bz. Nr. 7866). MZ J.CJ. 88 g