Eduard von Grützner - Mönch mit weißem Bart

Auktion 413, Kat.-Nr. 211

JUNI-AUKTION

am 26. Juni 2024

Eduard von Grützner

1846 Großkarlowitz b. Neisse - 1925 München


Mönch mit weißem Bart

Schätzpreis:
€ 4.000 bis € 5.000

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 3.900 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

Eduard von Grützner

1846 Großkarlowitz b. Neisse - 1925 München

Mönch mit weißem Bart


L. u. signiert und (18)90 datiert. Rücks. Etikett Winsor & Newton, Reste eines alten Etiketts "Franz Gihlarz Kunsthändler" sowie nummeriert 957 GE. Auf dem Rahmen rücks nummeriert 9964. Öl auf Holz. 40 x 29 cm. Rest. Min. besch. Rahmen (66,5 x 58 cm).


Literatur: Balogh, László, Eduard von Grützner 1846 - 1925. Ein Münchner Genremaler der Gründerzeit. München 1991, S. 192, WVZ-Nr. 265 (mit Farbtafel 41).



Signatur-Bez-Vorne:
L. u. signiert und (18)90 datiert
Signatur-Bez-Recto:
Rücks. Etikett Winsor & Newton, Reste eines alten Etiketts "Franz Gihlarz Kunsthändler" sowie nummeriert 957 GE. Auf dem Rahmen rücks nummeriert 9964
Technik:
Öl
Träger:
auf Holz
Maße:
40 x 29 cm
Zustand:
Rest. Min. besch
Rahmen:
Rahmen (66,5 x 58 cm)
Literatur:
Balogh, László, Eduard von Grützner 1846 - 1925. Ein Münchner Genremaler der Gründerzeit. München 1991, S. 192, WVZ-Nr. 265 (mit Farbtafel 41).