Jacobus Sibrandi Mancadan - Ruinenlandschaft mit Figurenstaffage

Auktion 387, Kat.-Nr. 211

ALTE KUNST am 6. Mai 2020

Jacobus Sibrandi Mancadan

Ruinenlandschaft mit Figurenstaffage

Schätzpreis:
€ 3.000 bis € 4.000

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 2.921 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

Mancadan, Jacobus Sibrandi

1602 Minnertsga (Friesland) - 1680 Tjerkgaast, zugeschrieben

 

Ruinenlandschaft mit Figurenstaffage

 

 

R. u. Reste eines Monogramms (?). Rücks. alter Katalogausschnitt. Öl auf Holz. 52,5 x 82 cm. Rest. Rahmen min. besch.

 

In der Bilddatenbank der Fondazione Federico Zeri, Bologna, wird vorliegendes Gemälde unter dem Eintrag Nr. 33541 mit Verweis auf eine Provenienz Galerie Heim, London (bis 1964) aufgeführt.



Signatur-Bez-Vorne:
R. u. Reste eines Monogramms (?)
Signatur-Bez-Recto:
Rücks. alter Katalogausschnitt
Technik:
Öl
Träger:
auf Holz
Maße:
52,5 x 82 cm
Zustand:
Rest
Rahmen:
Rahmen min. besch