- Armband mit Diamanten und Zuchtperlen

Auktion 401, Kat.-Nr. 210

SOMMERAUKTION am 23. Juni 2021

 

Armband mit Diamanten und Zuchtperlen

Schätzpreis:
€ 4.500 bis € 5.500

Differenzbesteuerung    

noch erhältlich
Beschreibung:

Armband mit Diamanten und Zuchtperlen

Geschenk von Königin Marie Sophie von Sizilien an ihre Nichte Fürstin Margarethe von Thurn und Taxis München, um 1920, Juwelier RATH

 

Gelbgold 750/-, getestet. 20 Diamanten in unterschiedlichen Altschliffformen, zus. ca. 1 ct., gute Qualität. 7 weiße, leicht barocke Zuchtperlen, D. ca. 5 mm bzw. 3mm.

L. ca. 19,8. Ca. 66,8 g.

 

Dabei: Originaletui Juwelier Rath.

 

Königin Marie Sophie von Sizilien (1841-1925) war die Schwester von Helene Herzogin in Bayern, die auch heute noch unter ihrem Kosenamen Néné bekannt ist. Nachdem Kaiser Franz Joseph ihre Schwester Sisi als Braut ausgewählt hatte, heiratete Helene 1858 den Erbprinzen Maximilian Anton von Thurn und Taxis. Ihr Sohn Albert nahm Margarethe Klementine von Habsburg-Lothringen zur Frau. Helene war demnach die Schwiegermutter Margarethes. Ihre Schwester Königin Marie Sophie, eine mutige und selbstbewusste Frau, die als Heldin von Gaeta in die Geschichte einging, war ihrer Nichte Margarethe sehr zugetan, was sie mit zahlreichen Geschenken an sie zum Ausdruck brachte.

 

 

 

 

SvP

 



Datierung:
München,


Maße:
L. ca. 19,8 cm
Dabei:
Originaletui Juwelier Rath