Flämisch - Landschaft mit Figurenstaffage

Auktion 387, Kat.-Nr. 210

ALTE KUNST am 6. Mai 2020

Flämisch

Landschaft mit Figurenstaffage

Schätzpreis:
€ 1.000 bis € 1.200

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 1.270 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

Flämisch

17. Jh.

 

Landschaft mit Figurenstaffage

 

 

Rücks. Sammlungsstempel "Ing. Newington Hughes, Esq. No. 108(?)" sowie Stempel Bundesdenkmalamt Wien. Öl auf Holz. 23,5 x 34 cm. Rest. Min. besch. Rahmen min. besch.

 

Vgl. Katalog der Auktion "The celebrated collection of capital pictures, formed by John Newington Hughes, Esq.", Christie and Manson, London, 14. April 1848: Unter Katalog-Nr. 53 ein Gemälde "A landscape with a group of Gypsies, one of them telling a boors fortune" mit damaliger Zuschreibung an David Teniers, bei dem es sich möglicherweise um vorliegendes Gemälde handelt.



Datierung:
17. Jh.


Signatur-Bez-Recto:
Rücks. Sammlungsstempel "Ing. Newington Hughes, Esq. No. 108(?)" sowie Stempel Bundesdenkmalamt Wien
Technik:
Öl
Träger:
auf Holz
Maße:
23,5 x 34 cm
Zustand:
Rest. Min. besch
Rahmen:
Rahmen min. besch