- Kumme

Auktion 406, Kat.-Nr. 21

HERBSTAUKTION 28. UND 29. SEPTEMBER am 28. September 2022

 

Kumme

Schätzpreis:
€ 1.600 bis € 1.800

Differenzbesteuerung    

noch erhältlich

Beschreibung:

Kumme

Meissen, um 1740/1745

 

Porzellan. Goldstaffage. Rund. Auf der Wandung zwei schwarz gehöhte Goldrankenkartuschen mit weiten Flusslandschaften und höfischen bzw. bäuerlichen Staffagefiguren. Im Fond zwischen roten Doppelringlinien weite Landschaft mit Wanderern. Verstreut Holzschnittblumen und Insekten mit Schattenrändern. Goldspitzenbordüre. Blaue Schwertermarke, Pressnummer, Goldmaler-Buchstabe N. H. 8,5 cm. D. 16 cm.

 

Vgl. Rückert, Rainer, Meissener Porzellan. München (BNM) 1966, Nr. 647.



Datierung:
um 1740/1745


Maße:
H. 8,5 cm. D. 16 cm
Vgl:
Vgl. Rückert, Rainer, Meissener Porzellan. München (BNM) 1966, Nr. 647.