- Drachenbrosche

Auktion 405, Kat.-Nr. 206

SOMMERAUKTION am 29. Juni 2022

 

Drachenbrosche

Schätzpreis:
€ 5.000 bis € 6.000

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 7.800 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

Drachenbrosche

New York, ANDREAS VON ZADORA-GERLOF

 

Gold 750/- und Platin, getestet. Signiert ZADORA. Zahlreiche Brillanten, zus. ca. 15 ct., TW-W (G-H), IF-VVS. 2 Rubine im Brillantschliff und 1 Rubin im tropfenförmigen Facettenschliff, zus. ca. 1,50 ct.

Ca. 10 x 7 cm. Ca. 72,4 g.

 

Chinesische Drachen sind die bekanntesten Fabelwesen des ostasiatischen Kulturkreises. Der chinesische Drache Lóng ist ein Zeichen für Glück, Frieden und ein langes Leben. Er ist meistens männlich und stellt das Prinzip Yang dar, welches für Macht, Stärke, göttlichen Schutz, Zeugungskraft sowie Weisheit und Güte steht.

Die Brosche stellt eine Kopie einer Brosche dar, die Donald Claflin um 1968 für Tiffany entworfen hat.

 

Aus fürstlichem Besitz.

 

SvP

 



Maße:
Ca. 10 x 7 cm cm
Kommentar:
Aus fürstlichem Besitz.