Johann Elias Ridinger - Zwei Hunde. 1721

Auktion 926, Kat.-Nr. 204

BENEFIZAUKTION "HELFEN OHNE LIMIT" am 19. Juli 2018

Johann Elias Ridinger

Zwei Hunde. 1721

Schätzpreis:
€ 1.200 bis € 1.400

Ergebnis:
€ 1.700

Beschreibung:

Ridinger, Johann Elias

1698 Ulm - 1767 Augsburg

 

Zwei Hunde. 1721

 

 

L. u. in brauner Tinte signiert und datiert:"Joh. Elia. Ridinger: inv et del: a. °° 1721". Unten in der Mitte bezeichnet mit der Nummer "216". Tuschpinselzeichnung in grau-braun mit Feder über Bleistift, laviert auf Papier mit umlaufender Einfassungslinie in brauner Tinte. Zeichnung für die Graphik, Thienemann, Nr. 553, S. 113. 15,4 x 22,2 cm. Verso für die Übertragung auf die Platte gerötelt.

 

Provenienz: Aus dem Nachlass Hans Dedi, Fürth

 

Spende von Margarete Riedel



Signatur-Bez-Vorne:
L. u. in brauner Tinte signiert und datiert:"Joh. Elia. Ridinger: inv et del: a. °° 1721". Unten in der Mitte bezeichnet mit der Nummer "216"
Technik:
Tuschpinselzeichnung in grau-braun mit Feder über Bleistift, laviert
Träger:
auf Papier mit umlaufender Einfassungslinie in brauner Tinte
Maße:
15,4 x 22,2 cm
Zustand:
Verso für die Übertragung auf die Platte gerötelt
Provenienz:
Aus dem Nachlass Hans Dedi, Fürth
Danksagung:
Spende von Margarete Riedel