- Enghalskrug

Auktion 400, Kat.-Nr. 2

FRüHJAHRSAUKTION am 14. April 2021

 

Enghalskrug

Schätzpreis:
€ 500 bis € 700

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 699 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

Enghalskrug

Ansbach oder Nürnberg, 18. Jh.

 

Fayence. Zinndeckel und -montierung, monogrammiert MBTS. Schräg gerippte Laibung auf Rundfuß, schlanker gerippter Hals mit abgesetzter Mündung und gekniffenem Ausguss. In zwei Spiralspitzen endender Zopfhenkel mit Mittelrippe. Blauer Vögelesdekor auf kleisterblauem Fond. Best., Fußmontierung erg.?.

H. 32 cm.



Datierung:
18. Jh.


Maße:
H. 32 cm
Zustand:
Best., Fußmontierung erg.?