Niederlande - Kartenspieler

Auktion 387, Kat.-Nr. 195

ALTE KUNST am 29. April 2020

Niederlande

Kartenspieler

Schätzpreis:
€ 2.500 bis € 3.500

Differenzbesteuerung    

noch erhältlich

Beschreibung:
Niederlande
17./18. Jh.

Kartenspieler


Rücks. hs. Nummerierung "23". Öl auf Holz. 34,3 x 29 cm. Rest. Rahmen min. besch.

Literatur: Pallamar, Rudolf (Hg.), Licht und Farbe in der niederländischen Malerei. Ausst.-Kat. Galerie Friederike Pallamar, Wien, 2. November - 24. Dezember 1977, S. 44 f.: Das vorliegende Gemälde als Werk des Hendrick van der Burgh (1627 Delft - nachweisbar bis 1666) und Erwähnung eines Monogramms sowie einer Datierung 1654.

Provenienz: Galerie Friederike Pallamar, Wien (1977). - Seitdem in Privatbesitz.


Datierung:
17./18. Jh.


Signatur-Bez-Recto:
Rücks. hs. Nummerierung "23"
Technik:
Öl
Träger:
auf Holz
Maße:
34,3 x 29 cm
Zustand:
Rest
Rahmen:
Rahmen min. besch
Provenienz:
Galerie Friederike Pallamar, Wien (1977). - Seitdem in Privatbesitz.
Kommentar:
Literatur: Pallamar, Rudolf (Hg.), Licht und Farbe in der niederländischen Malerei. Ausst.-Kat. Galerie Friederike Pallamar, Wien, 2. November - 24. Dezember 1977, S. 44 f.: Das vorliegende Gemälde als Werk des Hendrick van der Burgh (1627 Delft - nachw