- Zwei Teller

Auktion 381, Kat.-Nr. 19

ALTE KUNST am 26. September 2018

 

Zwei Teller

Schätzpreis:
€ 600 bis € 700

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 2.794 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:
Zwei Teller
Nymphenburg, um 1760/1770, Bemalung eines Tellers A. Oettner zugeschrieben

Porzellan. Rotbraune bzw. goldene Randlinie. Festonierter Teller mit buntem Blumenbukett im "Wiener Stil" bzw. grüne Architekturlandschaft mit Figurenstaffage, auf der Fahne bunte Streublumen. Einer mit Pressmarke. Min. berieben. D. 25 cm und 23 cm.

Provenienz: Kunsthandlung Röbbig, München.

Vgl. Ziffer, Alfred, Nymphenburger Porzellan. Stuttgart 1997, Nr. 279, 522.


Datierung:
um 1760/1770,


Maße:
D. 25 cm und 23 cm
Zustand:
Min. berieben
Provenienz:
Kunsthandlung Röbbig, München.
Vgl:
Vgl. Ziffer, Alfred, Nymphenburger Porzellan. Stuttgart 1997, Nr. 279, 522.