Jan Brueghel (Breughel) d. J. - Maria mit dem Kind im Blumenkranz

Auktion 387, Kat.-Nr. 182

ALTE KUNST am 6. Mai 2020

Jan Brueghel (Breughel) d. J.

Maria mit dem Kind im Blumenkranz

Schätzpreis:
€ 20.000 bis € 30.000

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 20.320 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)



Beschreibung:
Brueghel (Breughel) d. J., Jan
1601 Antwerpen - 1678 ebenda, zugeschrieben
und Cornelis Schut (1597 Antwerpen - 1655 ebenda)

Maria mit dem Kind im Blumenkranz


Öl auf Holz. 119,4 x 88,9 cm. Parkettiert. Rest. Besch. Rahmen besch.

In der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts kam es sehr häufig zur Zusammenarbeit von Künstlern verschiedener Gattungen. Klaus Ertz stellt in seinem Gutachten fest, dass die Anordnung der Blumen typisch für relativ frühe Arbeiten Jan Brueghels sei, die Rosen und die zentral platzierte Kaiserkrone stehen in seinen Augen als spezifisch für Brueghels Darstellungen von Blumenkränzen. Ertz war bei Ausstellung seines Kurz-Gutachtens das Original bekannt. Er datiert das vorliegende Gemälde um 1630.

Kurz-Gutachten Dr. Klaus Ertz, Lingen, 22. September 2018


:
und Cornelis Schut (1597 Antwerpen - 1655 ebenda)

Technik:
Öl
Träger:
auf Holz
Maße:
119,4 x 88,9 cm
Zustand:
Parkettiert. Rest. Besch
Rahmen:
Rahmen besch
Echtheit:
Kurz-Gutachten Dr. Klaus Ertz, Lingen, 22. September 2018.
Kommentar:
In der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts kam es sehr häufig zur Zusammenarbeit von Künstlern verschiedener Gattungen. Klaus Ertz stellt in seinem Gutachten fest, dass die Anordnung der Blumen typisch für relativ frühe Arbeiten Jan Brueghels sei, die Ro