Deckelschüssel

Auktion 370, Kat.-Nr. 18

ALTE KUNST & SCHMUCK am 2. Dezember 2015

Deckelschüssel

Schätzpreis:
€ 400 bis € 500

Ergebnis:
€ 1.651 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)



Beschreibung:
Deckelschüssel
St. Petersburg, 1825 - 1855, Periode Zar Nikolaus I.

Porzellan. Goldstaffage. Rund. Reicher Golddekor mit Ranken- und Blattwerk. Unterglasurblaue Marke der kaiserlichen Porzellanmanufaktur. D. 27 cm.

Die Deckelschüssel ist vermutlich Teil eines Services aus dem Besitz der Großfürstin Olga Nikolajewna, Tochter des russischen Zaren Nikolaus I. und seiner Gemahlin Alexandra Feodorowna, welches sie zu ihrer Vermählung mit Prinz, später König Karl von Württemberg 1846 erhielt.


Datierung:
1825 - 1855, Periode Zar Nikolaus I.


Maße:
D. 27 cm