Winzer (Allegorie des Herbstes)

Auktion 384, Kat.-Nr. 18

ALTE KUNST UND SONDERAUKTION DER SAMMLUNG MELETTA ART & INTERIEURS am 3. Juli 2019

Winzer (Allegorie des Herbstes)

Schätzpreis:
€ 2.000 bis € 2.200

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 3.175 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)



Beschreibung:
Winzer (Allegorie des Herbstes)
Höchst, um 1775, Modell Johann Peter Melchior

Porzellan. Farbstaffage. Auf Rasensockel stehend, den Saft einer Weintraube in ein Glas pressend. Blaue Radmarke und Ritzzeichen. Rest. H. 16 cm.

Vgl. Das Höchster Porzellan. Mainz 1930, Nr. 351, Taf. 65 e.


Datierung:
um 1775,


Maße:
H. 16 cm
Zustand:
Rest
Vgl:
Vgl. Das Höchster Porzellan. Mainz 1930, Nr. 351, Taf. 65 e.