- Hll. Petrus und Paulus

Auktion 382, Kat.-Nr. 177

ALTE KUNST am 5. Dezember 2018

 

Hll. Petrus und Paulus

Schätzpreis:
€ 2.000 bis € 2.200

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 2.286 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

Hll. Petrus und Paulus

Süddeutsch, 2. Hälfte 18. Jh.

 

Jeweils auf quadratischer Plinthe stehend. Petrus auf das umgekehrte Kreuz gestützt, in der Linken den Schlüssel. Bewegt aufgefasste Haltung und Gewanddrapierung. Linde, vollrund geschnitzt, best. Polychrome Fassung tlw. übergangen. H. 29 cm bzw. 31 cm.



Datierung:
2. Hälfte 18. Jh.


Titel-Zusatz:
Jeweils auf quadratischer Plinthe stehend. Petrus auf das umgekehrte Kreuz gestützt, in der Linken den Schlüssel