Karl Theodor von Piloty - Studie einer Frau mit Eichenblattkranz

Auktion 378, Kat.-Nr. 177

ALTE KUNST am 6. Dezember 2017

Karl Theodor von Piloty

Studie einer Frau mit Eichenblattkranz

Schätzpreis:
€ 600 bis € 700

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 762 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

PILOTY, KARL THEODOR VON

1826 München - 1886 Ambach

 

Studie einer Frau mit Eichenblattkranz

 

(Studie zur Thusnelda?). Bleistiftzeichnung auf Velin. 30,7 x 20,5 cm. Min. fleckig.

 

Bei dieser Zeichnung handelt es sich wohl um eine der Bleistiftstudien in Vorbereitung zu Pilotys bedeutendem Gemälde "Thusnelda im Triumphzug des Germanikus", Neue Pinakothek München. Vgl. Boetticher, Friedrich von, Malerwerke des 19. Jahrhunderts. Bd. II, 1. Leipzig 1941 (Reprint), S. 275, Nr. 15-17, und Härtl-Kasulke, Claudia, Karl-Theodor Piloty (1826-1886). München 1991, S. 177.



Titel-Zusatz:
(Studie zur Thusnelda?)


Technik:
Bleistiftzeichnung
Träger:
auf Velin
Maße:
30,7 x 20,5 cm
Zustand:
Min. fleckig