Bonaventura Genelli - "Palamedes in der Unterwelt"

Auktion 378, Kat.-Nr. 170

ALTE KUNST am 6. Dezember 2017

Bonaventura Genelli

"Palamedes in der Unterwelt"

Schätzpreis:
€ 800 bis € 1.000

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 1.270 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:
GENELLI, BONAVENTURA
1798 Berlin - 1868 Weimar

"Palamedes in der Unterwelt"

Beim Schachspiel mit Thersites. R. u. signiert und betitelt, l. u. Sammlungsstempel Rud. Ph. Goldschmidt, Berlin (Lugt 1926). Tuschzeichnung auf dünnem Karton. 19 x 27,9 cm. Rücks. Montierungsreste.

Dabei: Bd. Ebert, Hans, Bonaventura Genelli. Leben und Werk. Weimar 1971.

Vgl. Ebert, Hans, Bonaventura Genelli. Leben und Werk. Weimar 1971, S. 118, Abb. 106: eine Zeichnung gleichen Themas.


Titel-Zusatz:
Beim Schachspiel mit Thersites


Signatur-Bez-Vorne:
R. u. signiert und betitelt, l. u. Sammlungsstempel Rud. Ph. Goldschmidt, Berlin (Lugt 1926)
Technik:
Tuschzeichnung
Träger:
auf dünnem Karton
Maße:
19 x 27,9 cm
Zustand:
Rücks. Montierungsreste
Dabei:
Bd. Ebert, Hans, Bonaventura Genelli. Leben und Werk. Weimar 1971.
Vgl:
Vgl. Ebert, Hans, Bonaventura Genelli. Leben und Werk. Weimar 1971, S. 118, Abb. 106: eine Zeichnung gleichen Themas.