Januarius Zick, zugeschrieben - In der Schlossküche

Auktion 413, Kat.-Nr. 165

JUNI-AUKTION

am 26. Juni 2024

Januarius Zick, zugeschrieben

1730 München - 1797 Ehrenbreitstein


In der Schlossküche

Schätzpreis:
€ 2.000 bis € 2.500

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 1.950 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

Januarius Zick, zugeschrieben

1730 München - 1797 Ehrenbreitstein

In der Schlossküche


Ein Mann bedrängt eine Magd, die gerade einen Holzzuber säubert. R. u. möglicherweise Signaturreste. Öl auf Lwd. 41,5 x 34 cm. Rest. Rahmen (50,5 x 42,5 cm).


Dabei: Restaurierungsbericht AKR Pracher, Würzburg, 23. Februar 2016.

Provenienz: Van Ham, Köln, Auktion 13. November 2015, Kat.-Nr. 602. - Süddeutsche Privatsammlung.



Titel-Zusatz:
Ein Mann bedrängt eine Magd, die gerade einen Holzzuber säubert


Signatur-Bez-Vorne:
R. u. möglicherweise Signaturreste
Technik:
Öl
Träger:
auf Lwd
Maße:
41,5 x 34 cm
Zustand:
Rest
Rahmen:
Rahmen (50,5 x 42,5 cm)
Dabei:
Restaurierungsbericht AKR Pracher, Würzburg, 23. Februar 2016.
Provenienz:
Van Ham, Köln, Auktion 13. November 2015, Kat.-Nr. 602. - Süddeutsche Privatsammlung.