Harmensz. van Rijn Rembrandt - Die Beschneidung

Auktion 383, Kat.-Nr. 165

ALTE KUNST am 20. März 2019

Harmensz. van Rijn Rembrandt

Die Beschneidung

Schätzpreis:
€ 1.000 bis € 1.200

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 2.540 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)



Beschreibung:
Rembrandt, Harmensz. van Rijn
1606 Leiden - 1669 Amsterdam

Die Beschneidung


1654. Radierung auf Bütten (B 47 I). Blattgröße 9,8 x 14,9 cm. Mit einem 1-2 mm breiten Rändchen um den Plattenrand.

Wasserzeichen "FD". Vgl. Hinterding, Erik, Rembrandt as an etcher. Catalogue of watermarks (= Studies in prints and printmaking, Bd. 6,3). Rotterdam 2006, S. 76 "FD" (mit Abb. S. 126): dasselbe Wasserzeichen bei einem Abdruck der "Heiligen Familie mit der Katze" (B 63) in der National Gallery of Art, Washington.


Titel-Zusatz:
1654


Technik:
Radierung
Träger:
auf Bütten (B 47 I)
Maße:
Blattgröße 9,8 x 14,9 cm
Zustand:
Mit einem 1-2 mm breiten Rändchen um den Plattenrand
Kommentar:
Wasserzeichen "FD". Vgl. Hinterding, Erik, Rembrandt as an etcher. Catalogue of watermarks (= Studies in prints and printmaking, Bd. 6,3). Rotterdam 2006, S. 76 "FD" (mit Abb. S. 126): dasselbe Wasserzeichen bei einem Abdruck der "Heiligen Familie mit d