Ferdinand Kobell - Felslandschaft mit Figurenstaffage

Auktion 378, Kat.-Nr. 165

ALTE KUNST am 6. Dezember 2017

Ferdinand Kobell

Felslandschaft mit Figurenstaffage

Schätzpreis:
€ 600 bis € 800

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 762 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:
KOBELL, FERDINAND
1740 Mannheim - 1799 München

Felslandschaft mit Figurenstaffage

R. u. signiert. Lavierte Tuschzeichnung über Bleistift, partiell weiß gehöht, auf dünnem blauen Karton. 22 x 32,5. Lichtrand. Min. fleckig.

Dabei: Wanderer vor Bauerngehöft. Tuschzeichnung. Rücks. Franz Kobell zugeschrieben. 14,6 x 19,5 cm. Min. besch.


Signatur-Bez-Vorne:
R. u. signiert
Technik:
Lavierte Tuschzeichnung über Bleistift, partiell weiß gehöht,
Träger:
auf dünnem blauen Karton
Dabei:
Wanderer vor Bauerngehöft. Tuschzeichnung. Rücks. Franz Kobell zugeschrieben. 14,6 x 19,5 cm. Min. besch.