- Lavabo bestehend aus Helmkanne und Platte

Auktion 400, Kat.-Nr. 163

FRüHJAHRSAUKTION am 14. April 2021

 

Lavabo bestehend aus Helmkanne und Platte

Schätzpreis:
€ 2.800 bis € 3.000

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 3.556 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:
Lavabo bestehend aus Helmkanne und Platte
Bautzen, 18. Jh., Meister JAB (?)

Silber. Passig gerippte Helmkanne mit Volutengriff. Ovale, passig geschweifte Platte mit profiliertem Rosenblattrand. Im Spiegel und auf der Kanne spätere gravierte Besitzerinschrift mit Wappen "Friedericke Erdmunde von Geusau, geb. d. 16t. August 1842". Marken auf Kanne und Platte (R. 1141, 1145). Tremolierstiche. H. der Kanne 20 cm. Platte 39 x 25,5 cm. 786 g.


Datierung:
18. Jh.,


Maße:
H. der Kanne 20 cm. Platte 39 x 25,5 cm