- Zwei Tassen mit Untertassen

Auktion 400, Kat.-Nr. 15

FRüHJAHRSAUKTION am 14. April 2021

 

Zwei Tassen mit Untertassen

Schätzpreis:
€ 1.500 bis € 1.600

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 1.905 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:
Zwei Tassen mit Untertassen
Meissen, Mitte 18. Jh.

Porzellan. Goldspitzenbordüren und -staffage. Becherform mit J-Henkel. Dekor in Purpurcamaieu: Watteauszenen, verstreut Blütenstängel. Blaue Schwertermarken, tlw. Pressnummern und Goldmalerzeichen 8. und B.

Vgl. Rückert, Rainer, Meissener Porzellan. München (BNM) 1966, Nr. 604.


Datierung:
Mitte 18. Jh.


Vgl:
Vgl. Rückert, Rainer, Meissener Porzellan. München (BNM) 1966, Nr. 604.