Italien Ende 16. Jh. - Die drei Tugenden des Herkules

Auktion 413, Kat.-Nr. 148

JUNI-AUKTION

am 26. Juni 2024

Italien Ende 16. Jh.


Die drei Tugenden des Herkules

Schätzpreis:
€ 2.000 bis € 3.000

Differenzbesteuerung    

noch erhältlich

Beschreibung:

Italien Ende 16. Jh.

Die drei Tugenden des Herkules


Rücks. alter ms. Klebezettel mit Zuschreibung an Annibale Carracci sowie Etiketten mit Nummerierungen. Öl auf Holz bzw. Öl auf Bütten auf Holz. 23,5 x 31,5 cm. Rest. Min. besch. Rahmen min. besch. (34,5 x 42 cm).


Dabei: Dokumentation Bodo Beier, Augsburg, 2005.

Dargestellt ist zur Linken Herkules mit Schild und Speer, auf dem Schild das Motto "Nec sorte nec fato". Mittig Herkules mit Keule zwischen dem Erymanthischen Eber (4. Tat) und dem Nemeischen Löwen (1. Tat). Zur Rechten Herkules mit den goldenen Äpfeln der Hesperiden (11. Tat).



Datierung:
Ende 16. Jh.


Signatur-Bez-Recto:
Rücks. alter ms. Klebezettel mit Zuschreibung an Annibale Carracci sowie Etiketten mit Nummerierungen
Technik:
Öl
Träger:
auf Holz bzw. Öl auf Bütten auf Holz
Maße:
23,5 x 31,5 cm
Zustand:
Rest. Min. besch
Rahmen:
Rahmen min. besch. (34,5 x 42 cm)
Dabei:
Dokumentation Bodo Beier, Augsburg, 2005.