- Trauernde Maria

Auktion 379, Kat.-Nr. 148

ALTE KUNST am 21. März 2018

 

Trauernde Maria

Schätzpreis:
€ 1.000 bis € 1.200

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 1.270 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

TRAUERNDE MARIA

Süddeutsch/Österreich, Ende 17. Jh.

 

In ponderierter Haltung mit betend gefalteten Händen stehend, den Blick erhoben. In bewegten Falten um den Körper drapierter Mantel. Linde, rückseitig geflacht; polychrome Fassung übergangen. H. 37 cm.

 

Ursprünglich zu einer Kreuzigungsgruppe gehörig.



Datierung:
Ende 17. Jh.


Titel-Zusatz:
In ponderierter Haltung mit betend gefalteten Händen stehend, den Blick erhoben