Franz Xaver Winterhalter - Prinz Albert von Sachsen-Coburg und Gotha

Auktion 931, Kat.-Nr. 1476

SONDERAUKTION HIDDEN TREASURES. SCHÄTZE AUS DEM HAUSE WÜRTTEMBERG am 30. März 2022

Franz Xaver Winterhalter

Prinz Albert von Sachsen-Coburg und Gotha

Schätzpreis:
€ 800 bis € 1.000

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 4.810 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

Franz Xaver Winterhalter

1805 Menzenschwand - 1873 Frankfurt a. M., nach

 

Prinz Albert von Sachsen-Coburg und Gotha

 

 

(1819-1861), Prinzgemahl der britischen Königin Victoria (1819-1901). Brustbild nach links. Rücks. auf der Lwd. undeutl. bezeichnet sowie Stempel 628. Auf dem Rahmen bezeichnet sowie Etikett "W. Thomas, London". Öl auf Lwd. 72,5 x 60 cm. Min. besch. Rahmen mit bekröntem Initial A, besch. (113 x 86 cm).

 

Teilkopie nach dem Gemälde von Franz Xaver Winterhalter von 1859, Royal Collections, Buckingham Palace, Inv.-Nr. RCIN 405130.



Titel-Zusatz:
(1819-1861), Prinzgemahl der britischen Königin Victoria (1819-1901). Brustbild nach links


Signatur-Bez-Recto:
Rücks. auf der Lwd. undeutl. bezeichnet sowie Stempel 628. Auf dem Rahmen bezeichnet sowie Etikett "W. Thomas, London"
Technik:
Öl
Träger:
auf Lwd
Maße:
72,5 x 60 cm
Zustand:
Min. besch
Rahmen:
Rahmen mit bekröntem Initial A, besch. (113 x 86 cm)