Albrecht Dürer, Nachfolge - Die Geburt Christi

Auktion 413, Kat.-Nr. 145

JUNI-AUKTION

am 26. Juni 2024

Albrecht Dürer, Nachfolge

1471 Nürnberg - 1528 ebenda


Die Geburt Christi

Schätzpreis:
€ 4.000 bis € 6.000

Differenzbesteuerung    

noch erhältlich

Beschreibung:

Albrecht Dürer, Nachfolge

1471 Nürnberg - 1528 ebenda

Die Geburt Christi


Rücks. Reste eines Siegels, alter Katalogausschnitt sowie Klebezettel mit hs. Angaben u. a. zu Restaurierung 1974 im Doerner-Institut, München. Öl auf Holz. 37,8 x 28,5 cm. Rest. Min. besch. Rahmen min. besch. (54,5 x 44,5 cm).


In Anlehnung an den Kupferstich Albrecht Dürers von 1504 (Meder 2).

Provenienz: Hugo Helbing, München, 12. Oktober 1909, Kat.-Nr. 40 (Tafel 49). - Neumeister, München, Auktion 319, 19. März 2003, Kat.-Nr. 429. - Süddeutsche Privatsammlung.



Signatur-Bez-Recto:
Rücks. Reste eines Siegels, alter Katalogausschnitt sowie Klebezettel mit hs. Angaben u. a. zu Restaurierung 1974 im Doerner-Institut, München
Technik:
Öl
Träger:
auf Holz
Maße:
37,8 x 28,5 cm
Zustand:
Rest. Min. besch
Rahmen:
Rahmen min. besch. (54,5 x 44,5 cm)
Provenienz:
Hugo Helbing, München, 12. Oktober 1909, Kat.-Nr. 40 (Tafel 49). - Neumeister, München, Auktion 319, 19. März 2003, Kat.-Nr. 429. - Süddeutsche Privatsammlung.