Johannes Hüppi - Ohne Titel (Frau mit Hund). 2004

Auktion 65, Kat.-Nr. 145

MODERNE, POST WAR & CONTEMPORARY ART   am 7. Juni 2019

Johannes Hüppi

Ohne Titel (Frau mit Hund). 2004

Schätzpreis:
€ 2.000 bis € 3.000

Differenzbesteuerung    

Folgerechtsabgabe    

Ergebnis:
€ 4.064 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

Hüppi, Johannes

1965 Baden-Baden - lebt in Basel

 

Ohne Titel (Frau mit Hund). 2004

 

Öl auf Karton

38,5 x 51 cm

 

Verso signiert, datiert und mit Ortsangabe "17.4.2004, Basel Dreispitz, 12.6.2004 Basel Klybeckstr.".

 

Provenienz: Privatsammlung Italien

 

Der schweizerisch-deutsche Künstler Johannes Hüppi, einst Student an der Düsseldorfer Akademie, heute Professor an der Hochschule für Bildende Künste in Braunschweig, untersucht in seiner Kunst, wie man klassische Bildmotive neu interpretieren kann. Besonders gerne greift er dabei das Motiv der Frau auf, die in seinen Bildern dann aber als unnahbare, geheimnisvolle Gestalt auftritt. Seine Frauenkörper werden durch eine ausgeklügelte, ja geradezu magische Lichtführung bestimmt, die sie unnahbar und geheimnisvoll erscheinen lassen und den manchmal verwirrenden Charakter der dargestellten Motive unterstreicht. In der vorliegenden Arbeit finden wir die Frau als monumental verkürzte Figur, eingebettet in eine flächige Komposition, die in der Kombination von frontaler Unmittelbarkeit, dramatischer Beleuchtung und weiblicher Exotik eine ungewöhnliche Ausdruckskraft und surreale Poesie entfaltet.



Signatur-Bez-Vorne:
Verso signiert, datiert und mit Ortsangabe "17.4.2004, Basel Dreispitz, 12.6.2004 Basel Klybeckstr."
Technik:
Öl
Träger:
auf Karton
Maße:
38,5 x 51 cm
Provenienz:
Privatsammlung Italien