Ulm - Christus als Auferstandener
Linde

Auktion 362, Kat.-Nr. 142

ALTE KUNST 362 am 20. November 2013

Ulm

Christus als Auferstandener
Linde

Schätzpreis:
€ 1.400 bis € 1.600

Ergebnis:
€ 1.778 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

Ulm (Meister des Acker-Altars in Rißtissen) um 1480/90

Christus als Auferstandener

In leicht ponderierter Haltung auf Rundsockel stehend, die Rechte im Segensgestus erhoben. In Röhrenfalten um den Körper gezogener Mantel. Linde, vollrund geschnitzt, rest., best.

H. 88 cm.