Franz Hanfstaengl - Porträts verschiedener Adeliger

Auktion 931, Kat.-Nr. 1372

SONDERAUKTION HIDDEN TREASURES. SCHÄTZE AUS DEM HAUSE WÜRTTEMBERG am 30. März 2022

Franz Hanfstaengl

Porträts verschiedener Adeliger

Schätzpreis:
€ 200 bis € 250

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 312 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

Franz Hanfstaengl

1807 Baiernrain/Oberbayern - 1877 München, u. a.

 

Porträts verschiedener Adeliger

 

 

Konvolut aus 4 Grafiken. Tlw. rücks. mit Etikett "Erbschaft Albrecht Eugen v. Württ." und "Eigentum seiner Majestät des Königs Ferdinand von Bulgarien". Verschmutzt, leicht gebräunt. Rahmen tlw. besch. (von 74,5 x 58 cm bis 88 x 70 cm).

 

Dargestellt sind: Ludwig und Friedrich von Baden in einem Doppelporträt in jungen Jahren, Marie von Bayern mit Sophie von Österreich in einem Doppelporträt nach einem Gemälde von Joseph Stieler, Marie Antoinette und König Louis Philippe I. Nicht ausgerahmt.



Titel-Zusatz:
Konvolut aus 4 Grafiken


Signatur-Bez-Recto:
Tlw. rücks. mit Etikett "Erbschaft Albrecht Eugen v. Württ." und "Eigentum seiner Majestät des Königs Ferdinand von Bulgarien"
Zustand:
Verschmutzt, leicht gebräunt
Rahmen:
Rahmen tlw. besch. (von 74,5 x 58 cm bis 88 x 70 cm)