- Hl. Petrus

Auktion 379, Kat.-Nr. 135

ALTE KUNST am 21. März 2018

 

Hl. Petrus

Schätzpreis:
€ 6.000 bis € 8.000

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 7.620 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

HL. PETRUS

Rheinisch (?), um 1460/70

 

In päpstlichem Ornat in streng frontaler Haltung thronend, in den Händen Schlüssel und Buch. Kleidung in abknickenden Röhrenfalten fallend. Linde, rückseitig gehöhlt, partiell erg., best. Polychrome Fassungsreste. H. 104 cm.



Datierung:
um 1460/70


Titel-Zusatz:
In päpstlichem Ornat in streng frontaler Haltung thronend, in den Händen Schlüssel und Buch. Kleidung in abknickenden Röhrenfalten fallend